Rezepte

Kalte Gurken-Radieschen-Suppe mit Kräuterquark-Brot

Rezept für 1 Person

Zutaten Suppe

100 gRadieschen
500 gSalatgurke
300 mlGemüsebrühe
100 mlButtermilch
1 ELRapsöl
1 TLKresse
1 PriseJodsalz mit Fluorid

Zutaten Kräuterquark-Brot

2 ScheibenVollkornbrot
150 gMagerquark
1 EL1 EL Kräuter (z. B. Petersilie, Oregano, Liebstöckel oder Kresse)
1 TLSenf
1 PriseJodsalz mit Fluorid
Eine Schüssel mit Gurkensuppe garniert mit 2 Gurkenscheiben, dazu zwei Scheiben Brot mit Quark und Radieschen
Kalte Gurken-Radieschen-Suppe. Bild: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. /JOB&FIT

Zubereitung Suppe

  1. Die Gurken schälen und Radieschen putzen und grob hobeln
  2. Gurken und Radieschen mit Brühe, Buttermilch, Öl und Kresse pürieren, abschmecken und kalt stellen.

Zubereitung Kräuterquark-Brot

  1. Quark mit Kräutern, Senf und nach Bedarf mit etwas Wasser verrühren. Mit Salz abschmecken.
  2. Die Brote mit dem Quark bestreichen und zur Suppe reichen.