Rezepte

Gegrillte Auberginen mit Miso-Sauce

Rezept für 4 Personen

Zutaten

2 ELcirca 20 g, ungeschälter Sesam
9 ELrotes Miso, japanische Paste auf Sojabasis
70 gRohrzucker
4 ELMirin, japanischer Reiswein
2 ELReisessig
6 ELklassische Gemüsebrühe
2 ELhelle Sojasauce
2große Auberginen, 800 g
3 ELRapsöl
Vier halbe, gegrillte Auberginen in einer dunklen Holzschale präsentiert und dekoriert mit geschnitten Kräutern.
Gegrillte Auberginen. Bild: nolonely / fotolia

Zubereitung

  1. Sesam in einer kleinen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten.
  2. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. Miso, Zucker, Mirin, Reisessig, Gemüsebrühe und Sojasauce in einen kleinen Topf geben.
  4. Auberginen waschen, trockenreiben und längs halbieren.
  5. Das Fruchtfleisch auf den Schnittflächen kreuzweise einschneiden.
  6. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen.
  7. Auberginenhälften darin nacheinander jeweils auf den Schnittflächen 3 bis 4 Minuten goldbraun braten.
  8. Wenden und zugedeckt in der Pfanne bei mittlerer Hitze noch 3 bis 4 Minuten weichdünsten.
  9. Dann mit der Hautseite nach unten auf ein Backblech geben.
  10. Mit der Mirin-Miso-Mischung bestreichen und 4 bis 5 Minuten grillen.
  11. Mit Sesam bestreuen und servieren.