Rezepte

Gegrillte Couscous-Tomaten mit Pinienkernen und Sultaninen

Rezept für 6 Personen

Zutaten

250 mlWasser
Salz
2 ELOlivenöl
200 gCouscous, vorzugsweise Vollkorn
50 gPinienkerne
½ BundPetersilie
1 BundFrühlingszwiebeln
30 gSultaninen
1 TLPaprikapulver (rosenscharf)
1 TLZimt
Pfeffer
6Tomaten, circa 1200 g
Drei gegrillte Tomaten mit Couscous-Salat gefüllt und in dreieckform auf einem weißen Teller serviert.
Gegrillte Couscous-Tomaten. Bild: joerg-lantelme / fotolia

Zubereitung

  1. 250 ml Salzwasser mit dem Öl zum Kochen bringen.
  2. Vom Herd nehmen und den Couscous hineinschütten.
  3. Kurz umrühren und zugedeckt 5 Minuten quellen lassen.
  4. In eine Schüssel geben und mit einer Gabel auflockern.
  5. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  6. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter hacken.
  7. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden.
  8. Couscous mit Pinienkernen, Petersilie, Frühlingszwiebeln, Sultaninen, Paprikapulver und Zimt mischen.
  9. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  10. Tomaten waschen. Je einen Deckel abschneiden und die Kerne mit einem Esslöffel herauskratzen.
  11. Tomaten innen mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Couscous füllen. Die Deckel wieder aufsetzen.
  12. Tomaten auf einer leicht geölten Einweg-Aluminium-Grillschale auf dem mittelheißen Grill 10 Minuten grillen.
  13. Die Tomaten dabei mit einer Metallschüssel bedecken.
  14. Wenn vorhanden, unter einem geschlossenen Kugelgrill grillen.