Rezepte

Kartoffelgratin

Rezept für 4 Personen

Zutaten

1 TLButter
1Knoblauchzehe
½ TLKräutersalz
1 ELGemüsebrühe
1 PrisePfeffer
1 PriseMuskat
200 mlSahne
200 mlMilch
700 gmehligkochende Kartoffeln
125 ggeriebenen Gruyère-Käse
Ausschnitt Kartoffel-Gratin.
Kartoffel-Gratin. Bild: Benjamin Klack / pixelio.de

Zubereitung

  1. Eine Gratinform mit der Butter einfetten. Den Knoblauch pellen, in die Form auspressen und darin verteilen.
  2. Nun die Sahne mit der Milch, dem Salz, dem Pfeffer, dem Muskat und der Gemüsebrühe vermischen.
  3. Den Backofen auf 200 Grad Celsius (bei Gas Stufe 3 bis 4) vorheizen.
  4. Die Kartoffeln schälen, waschen und auf dem Gurkenhobel sehr dünn schneiden.
  5. Die Kartoffelscheiben in die Gratinform schichten und mit etwas Salz und Pfeffer vorwürzen.
  6. Den Milch-Sahne-Guss über die Kartoffeln gießen und das Gratin im Ofen 50 bis 60 Minuten backen.
  7. Dabei etwa 15 Minuten vor Ende der Backzeit den geriebenen Käse auf dem Gratin verteilen.
  8. Weiterbacken bis die Kartoffeln weich sind und die Käse goldbraun ist.