Rezepte

Kartoffelsalat „Tolle Knolle“

Rezept für 4 Personen

Zutaten Salat

500 gfestkochende Kartoffeln
½ TLSalz
1 BundBärlauch
2 BundRadieschen

Zutaten Salatsoße

1Schalotte oder kleine Zwiebel
5 ELwarmes Wasser
1 TLGemüsebrühe
3 ELÖl
3 ELSahne
2 ELEssig
½ TLSalz
¼ TLPfeffer
1 TLSenf
Kartoffelsalat "Tolle Knolle". Bild: Peter Smola, pixelio

Zubereitung Salat

  1. Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen. Dafür die Kartoffeln waschen, in einen Topf mit Wasser geben.
  2. Den etwa drei Zentimeter mit Wasser bedeckten Kartoffeln einen halben Teelöffel Salz zufügen und zum Kochen bringen.
  3. Die Kartoffeln zugedeckt in etwa 25 Minuten gar kochen.
  4. In der Zwischenzeit den Bärlauch waschen, mit einem Geschirrtuch trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  5. Die Radieschenblätter abschneiden, die Radieschen waschen und in Viertel schneiden.

Zubereitung Salatsoße

  1. Für die Salatsoße die Schalotte oder Zwiebel schälen und in ganz kleine Würfel schneiden.
  2. Diese Würfelchen in eine Salatschüssel geben.
  3. Das Wasser, die Gemüsebrühe, das Öl, den Essig, die Sahne und den Senf dazugeben.
  4. Alle Zutaten gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Nun die gegarten Kartoffeln (mit einem Messer die Garprobe machen) vom Herd nehmen und das Wasser abschütten.
  6. Die heißen Kartoffeln etwas abkühlen lassen, aber noch warm schälen.
  7. Das geht am besten, wenn man sie zum Schälen auf eine Gabel spießt.
  8. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in die Salatschüssel geben.
  9. Den Bärlauch ebenfalls dazugeben und alles gut vermischen. Den Salat 10 Minuten ziehen lassen.
  10. Danach die Radieschenviertel untermischen und den Salat, wenn es nötig ist, nochmals abschmecken.