Rezepte

Räucherlachsfrikadellen

Rezept für 4 bis 6 Personen

Zutaten

1Weizenbrötchen, altbacken
Wasser zum einweichen der altbackenen Brötchen
40 gFrühlingszwiebeln, frisch oder tiefgekühlt
1 ELRapsöl
500 gRäucherlachs
1 ELDill, frisch, gehackt
75 gMaismehl
Jodsalz mit Fluorid und Pfeffer nach Geschmack
6 ELRapsöl
1Ei
2 Räucherlachsfrikadellen garniert mit Tomaten und Petersilie.
Bild: HL Photo / fotolia

Zubereitung

  1. Brötchen in Wasser einweichen.
  2. Frühlingszwiebeln putzen, fein hacken und in 1EL Öl glasig andünsten, abkühlen lassen.
  3. Räucherlachs fein hacken.
  4. Brötchen gut ausdrücken, mit Fisch, Frühlingszwiebeln, Dill, Ei und Maismehl vermischen.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 10 Bratlinge formen.
  6. Öl erhitzen und die Frikadellen von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

Tipp

Dazu sckmeckt ein frischer Gurkensalat und Süßkartoffelpüree.