Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
  • Logo: Schule + Essen = Note 1
  • Logo: Regionen mit peb
  • Logo: 9 + 12
  • Logo: Schmexperten in der Lernküche
  • Logo: Aktionsbündnisse
  • Logo: BZgA
  • Logo: 5 am Tag
  • Logo: SchmExperten
  • Logo: besser essen mehr bewegen. Kinderleicht-Regionen
  • Logo: aid
  • Logo: Verbraucherzentrale
  • Logo: peb
  • Logo: Gesund ins Leben
  • Logo: KLASSE, KOCHEN!
  • Logo: Ess-Kult-Tour
  • Logo: DGE
  • Logo: FIT KID
  • Logo: aid-Ernährungsführerschein
  • Logo: Landfrauenverband

Kinder werden SchmExperten

Kinder in einem Klassenraum

10.000 Kinder sind dank der LandFrauen bereits SchmExperten, Bild: dlfv

Praktische Ernährungsbildung für Schulkinder: über 10.000 Kinder von LandFrauen zu SchmExperten geschult.

Der Deutsche LandFrauenverband e.V. hat für sein Projekt zum aid-Unterrichtsmaterial bereits über 10.000 Schülerinnen und Schüler erfolgreich zu SchmExperten geschult. Auch im kommenden Jahr haben 5. und 6. Klassen die Möglichkeit, dieses Angebot wahrzunehmen. Die Lehrkräfte werden bei der Umsetzung des Projektes von einer der 100 geschulten LandFrauen unterstützt. Die Unterstützung ist für die Schulen kostenfrei, ebenso der dazugehörige Materialordner im Wert von 40 Euro. Das dlv-Projekt wird im Rahmen des nationalen Aktionsplans IN FORM, Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung, aus Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) finanziert.

Eine LandFrau in Ihrer Nähe finden Sie  auf dieser Google-Landkarte

Bei den SchmExperten steht das eigenverantwortliche Erarbeiten im Vordergrund: Kooperative Lernformen, SinnExperimente und andere didaktische Methoden fördern spielerisch den Kompetenzzuwachs. Kernstück ist die Zubereitung kleiner kalter Gerichte im Klassenraum.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.landfrauen.info/SchmExperten