Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Tage der Schulverpflegung 2015

Bundesminister Schmidt vor einer Schultafel mit Schriftzug "Bundesauftakt Tage der Schulverpfelgung"

Bundesernährungsminister Christian Schmidt eröffnete am 29. September 2015 die bundesweiten Tage der Schulverpflegung, Bild: BMEL / neues handeln

IN FORM liefert Ihnen eine Übersicht über die bundesweiten Aktivitäten der Vernetzungsstellen Schulverpflegung im Herbst 2015.

Überall in Deutschland fanden im Herbst 2015 Aktionen, Veranstaltungen, Diskussionsrunden und Vorträge rund um das Thema Schulessen statt. Bei der Auftaktveranstaltung in der Berliner Wedding-Schule am 29. September 2015 sagte Bundesernährungsminister Christian Schmidt: "Gesundes Aufwachsen ist das Startkapital des Lebens. Deshalb gehe ich dieses Thema an – und zwar von zwei Seiten: Ernährungsbildung und gute Schulverpflegung."

Als eine Initialmaßnahme des Nationalen Aktionsplans IN FORM hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zusammen mit den Bundesländern "Vernetzungsstellen Schulverpflegung" (VNS) eingerichtet. Sie unterstützen bundesweit Schulen bei der Entwicklung und Qualitätsverbesserung eines ausgewogenen Verpflegungsangebotes in schulischen Einrichtungen.

Mehr zu den Tagen der Schulverpflegung 2015

Pressemitteilung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) vom 29. September 2015: Bundesernährungsminister Schmidt startet die bundesweiten Tage der Schulverpflegung und fordert: "Wir brauchen ein Schulfach zur Ernährungsbildung."

Bundesminister Christian Schmidt startete die bundesweiten Tage der Schulverpflegung 2015 in der Berliner Wedding-Schule. Hier zum Bericht "Auftakt für besseres Schulessen"

 

 

 

Wappen Bundesland Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

22.Oktober 2015

Aktionen rund um das Thema Schule ist coolinarisch

Mensa Schulzentrum Weinstadt: Verzehr einer Kartoffelsuppe mit Meerettich nach dem Rezept von Vincent Klink. Quelle: VNS BW

Der 7. Tag der Schulverpflegung Baden-Württemberg war ein erlebnisreicher Tag am Bildungszentrum Weinstadt und an über 430 Schulen im Ländle - viel Spaß am landesweiten Aktionstag macht SchülerInnen Lust auf Mensa und leckeres Essen!
"Gesamtnote 1,5!" - Diese Durchschnittsnote gaben sechs Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Kabarettist Philipp Weber dem köstlichen Mittagessen in der Mensa des Bildungszentrums Weinstadt. Krönung eines erlebnisreichen, "coolinarischen" Vormittags war hier der große Schulmensentest.

Mehr über den Tag der Schulverpflegung in Baden-Württemberg

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Baden-Württemberg


Wappen Bundesland Bayern

Bayern

12. bis 16. Oktober 2015 

Aktionen rund um Schulverpflegung und Auslobung eines Wettbewerbs

Schüler beim Kochen

Bildquelle: VNS Bayern

Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Bayern bettete die Tage der Schulverpflegung in die Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit des Kultusministeriums unter dem Motto "Schule des Wohlbefindens" ein. Im Rahmen dieser Woche waren die bayerischen Schulen angehalten, entsprechend dem Motto Aktionen durchzuführen und die Thematik aufzugreifen. Die Schulen können ihre Aktionen noch bis zum 13. November 2015 bei der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Bayern einreichen und beteiligen sich so an einem Wettbewerb.

Ein gemeinsamer Aktionstag des Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasiums Kulmbach mit der Vernetzungsstelle Schulverpflegung bildete den Auftakt der Tage der Schulverpflegung in Bayern.

Ausführlicher Bericht zum Aktionstag in Kulmbach  

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Bayern


Wappen Berlin

Berlin

Datum: 29. September bis 2. Oktober 2015

Im Mittelpunkt der diesjährigen Tage der Schulverpflegung in Berlin stand eine Diskussionsveranstaltung in der Hemmingway-Schule zum Thema Akzeptanz des Schulessens in der Sekundarschule. Darüber hinaus bot das Team der Vernetzungsstelle Schul- und Kitaverpflegung eine Fortbildung zur Qualitätssicherung der Schulverpflegung an.

Begleitet wurden diese beiden Einzelangebote durch die bewährten "Tage der offenen Schulküche", bei denen Caterer in ganz Berlin Einblick in ihre Großküchen gewährten.

Mehr dazu finden Sie auf der Internetseite der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Berlin


Wappen Land Brandenburg

Brandenburg

Datum: 16. bis 20. November 2015

Aktionen: Fachworkshops, Partnerangebote und Materialunterstützung für Schulen

Kinder und ein Koch in einer Großküche

Bild: VNS Brandenburg

Den bundesweiten Reigen der Tage der Schulverpflegung 2015 schloss das Land Brandenburg in der Woche vom 16. bis 20. November mit einer Aktionswoche: Unter dem Motto "Mensa macht Schule" beteiligten sich insgesamt 38 Schulen aus ganz Brandenburg mit individuellen Aktionen, Projekten und Unterrichtseinheiten.

Hier geht es zum Bericht der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Brandenburg über die Aktivitäten während der Tage der Schulverpflegung

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Brandenburg


Hamburg

Aktion: Saisonales Buffet der Mensa-AG der Schule Zitzewitzstraße in Wandsbek

Datum: 14. Oktober 2014

Uhrzeit: zwischen 12:45 und 14:00 Uhr

Ort: Mensa der Schule Zitzewitzstraße Wandbeck-Süd, 22043 Hamburg

Die Mensa-AG wird zum Tag der Schulverpflegung ein buntes, saisonales und ernährungsphysiologisch ausgewogenes Buffet anstelle der gewöhnlichen Essensausgabe zur Mittagszeit anbieten. Der Wahlpflichtkurs (Mensakurs) hilft der Küche bei der Zubereitung, baut das Buffet auf und dekoriert den Raum sowie die Tische. Die Schülerinnen und Schüler des Kurses übernehmen die Versorgung des Buffets und die Essensausgabe. Das Buffet wird leckere und beliebte Speisen aus herbstlichen Obst- und Gemüsesorten vereinen und so die saisonalen Aspekte der Lebensmittelauswahl darstellen.

Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung bietet allen Hamburger Schulen einen kostenlosen Speiseplancheck an. Noch bis zum 14.10.2015 können die Speisepläne eingereicht werden. Unter allen teilnehmenden Schulen werden zwei Aktionstage zum Thema „Regionale Produkte in der Schulverpflegung“ verlost.

Bereits zum vierten Mal gibt es für den "Tag der Schulverpflegung 2015" ein gemeinsam mit Hamburger Caterern abgestimmtes Menü, welches in zahlreichen Schulen an diesem Tag angeboten wird.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hamburg


Wappen Bundesland Hessen

Hessen

Aktion: Auftaktveranstaltung in Wiesbaden und Fachtagung "Mensa macht Schule" in Frankfurt

Datum: 14. Oktober 2014

Ort: Mensa und Schulküche der Hermann Ehlers Schule in Wiesbaden-Erbenheim / Ökohaus Frankfurt

Bei der Auftaktveranstaltung der Tage der Schulverpflegung in Hessen wird ein Wiesbadener Caterer von Frau Rose Lore Scholz vom Dezernat für Schule, Kultur, Integration ausgezeichtet. Im Anschluss kocht Sternekoch Michael Kammermeier vom Nassauer Hof mit den Schülerinnen und Schülern der Hermann Ehlers Schule vegetarische Gerichte.

Auf der Fachtagung "Mensa macht Schule" diskutieren Referenten und Podium die Dimensionen der Schulverpflegung.

Zusätzlich veranstalten Schulen in Hessen verschiedene Aktionen zum Thema Schulverpflegung. Die Vernetzungsstelle hat dazu Aktions- und Rezeptvorschläge bereitgestellt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite Vernetzugsstelle Schulverpflegung Hessen


Wappen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern

Aktion: Speisenplancheck und Materialunterstützung für Schulaktionen

Datum: 13. Oktober 2015

Die Vernetzungsstelle Mecklenburg-Vorpommern unterstützt die Schulen mit einem Speiseplancheck und bietet Materialien für selbst organisierte Aktionen in den Schulen an.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite derVernetzungsstelle Schulverpflegung Mecklenburg-Vorpommern


Wappen Bundesland NRW

Nordrhein-Westfalen

Datum: 26. bis 30. Oktober 2015

5. Jahrestagung "Schulessen im Spagat zwischen Selbstbestimmung und Diktat - wie Partizipation gelingen kann" und Videowettbewerb "Fit und clever - Schulessen der Zukunft"

Kinder auf Gruppenfoto

Bildquelle: Verbraucherzentrale NRW e. V. Düsseldorf

Schulessen wird zu einem wichtigen Baustein der schulischen Esskultur, wenn es gelingt Schülerinnen und Schüler über Mitbestimmung und Partnerschaft für das Schulessen zu begeistern. Mit Fachbeiträgen, Diskussionsrunden und Good Practice Beispielen wurde am 30. Oktober 2015 auf der Fachtagung im Geschwister Scholl Gymnasium in Düsseldorf gemeinsam mit den Gästen erörtet, welche Möglichkeiten der Partizipation denkbar sind. Dabei wurden besonders die Schülerinnen und Schüler mit einbezogen.

Wie das Schulessen der Zukunft aussehen soll, hielten Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 aller Schulformen in NRW in zahlreichen Videos fest. Die besten Videos wurden ausgezeichnet. 

Ausführlicher Bericht zur Jahrestagung

Weitere Informationen liefert die Internetseite derVerbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW


Wappen des Landes Niedersachsen

Niedersachsen

14. Oktober 2015

Aktionstage in Schulen unter dem Motto "Himmel und Erde - von der Marsch zur Geest"

Bunte Spieße in der Mensa der Schulverpflegung. Bildquelle: IGS Volkmarode, Tobias Müller

Unter dem Motto "Mensa macht Schule - besser essen mit IN FORM" fanden im Herbst 2015 bereits zum fünften Mal die bundesweiten Tage der Schulverpflegung statt, die vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft initiiert und von den Vernetzungsstellen Schulverpflegung umgesetzt wurden.
In Niedersachsen drehte sich deshalb vom 24. September bis zum 14. Oktober alles rund um das Thema "Qualität in der Schulverpflegung". Die niedersächsische Vernetzungsstelle hat in dieser Zeit alle Schulen dazu eingeladen, sich intensiv mit der Verpflegungsqualität auseinander zu setzen und dafür ein umfangreiches Angebot zusammengestellt:

  • Speisenplan-Check - kostenfreie Auswertung der Speisenpläne
  • Regionale Treffen zum "DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung"
  • Aktionstage in Schulen

Mehr über die Aktionen in Niedersachsen

Weitere Informationne liefert die Internetseite der Vernetzungssstelle Schulverpflegung Niedersachsen


Wappen des Bundeslands Rheinland

Rheinland-Pfalz

13. Oktober 2015

Fachtagung in Sprendlingen informiert über Schulverpflegung in Rheinland-Pfalz

Bildquelle: VNS Rheinland-Pfalz

Damit Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer gerne in der Schule essen, muss die Qualität auf dem Teller stimmen, aber auch „das Drumherum“. Bei der Fachtagung an der IGS Gerhard-Ertl in Sprendlingen wurden die Ergebnisse der bundesweiten Erhebung zur Qualität der Schulverpflegung vorgestellt und durch interessante Beispiele aus der Praxis ergänzt. Die Eröffnungsrede hielt Ernährungsministerin Ulrike Höfken. Zudem wurde am Nachmittag über Lebensmittelverschwendung an Schulen diskutiert und Lösungsansätze zur Vermeidung aufgezeigt. 

Mehr zur Fachtung in Spredlingen

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Rheinland-Pfalz


Wappen des Bundeslands Saarland

Saarland

8. Oktober 2015

Fachtagung "Gut gemacht! - Kita- und Schulverpflegung organisieren"

Männer und Frauen im Publikum

Bildquelle: VNS Saarland

Am diesjährigen 5. Tag der Kita- und Schulverpflegung im Saarland veranstaltete die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung einen Fachtag in Saarbrücken. Unter dem Motto "Gut gemacht! – Kita- und Schulverpflegung organisieren" wurden Aspekte der Kita- und Schulverpflegung von der Verwaltung bis hin zur praktischen Umsetzung beleuchtet. Die Fachtagung richtete sich an Schul- und Kitaträger, Träger der Nachmittagsbetreuung an Freiwilligen Ganztagsschulen und Kita- und Schulleitungen. Hier geht es zum Bericht über die Fachtagung in Saarbrücken.

Weitere Informationen finden Sie bei der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Saarland

Wappen des Bundeslands Sachsen

Sachsen

7. Oktober 2015

Aktionstag rund um die Obst- und Gemüseversorgung und die gesunde Ernährung

Bildquelle: VNS Sachsen

Am 7. Oktober 2015 war Sächsischer Tag der Schulverpflegung. In vielen sächsischen Schulen wurden erneut Menüs gekocht, die die DGE-Qualitätsstandards für die Schulverpflegung berücksichtigen. Im Unterricht oder in Form von Projekttagen wurden Aktionen rund um eine gesunde Ernährung durchgeführt. Bereits zum 5. Mal initiierte die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung in Sachsen die Mitmachaktion.

Zum vollständigen Bericht des 5. Tag der Schulverpflegung Sachsen

Weitere Informationen finden Sie auf der InternetseiteVernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen


Sachsen-Anhalt

12. bis 16. Oktober 2015

Grundschule Seyda gestaltete interessanten und erlebnisreichen Schultag

Kinder am Esstisch

Bildquelle: VNS Sachsen-Anhalt

Bereits zum fünften Mal konnten Schulen zwischen Arendsee und Zeitz zeigen, welche Bedeutung bei ihnen eine gesunde Kost für Lernende und Lehrende hat. Die Vernetzungsstelle KiTa- und Schulverpflegung in Sachsen-Anhalt hatte die Schulen aufgerufen, sich in der Woche vor den Herbstferien an den landesweiten "Tagen der Schulverpflegung" zu beteiligen und mit besonderen Aktionen Schülerinnen und Schüler für eine gesunde Ernährung in der Schule - vom gesunden Frühstück über die warme Mittagsmahlzeit bis zu ausgewogenen Kioskangeboten - zu sensibilisieren.

Unter dem Motto "Mach mit - iss Dich fit" gestaltete die Grundschule Seyda ihren Tag der Schulverpflegung am 14. Oktober 2015. Die Schülerinnen und Schüler bereiteten fleißig aus frischem Obst und Gemüse eine große Vielfalt an Gerichten zu und hatten dabei jede Menge Spaß.

Bericht zur Aktion in der Grundschule Seyda sowie zu den Tagen der Schulverpflegung Sachsen Anhalt

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Vernetzungsstelle KiTa und Schulverpflegung Sachsen-Anhalt


Wappen Bundesland Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Aktion: Workshop "Antworten auf Fragen der Schul-Verpflegungs-Praxis", kostenloser Speiseplan-Check, Verlosungsaktion

Datum: 14. Oktober 2015

Auf einem Workshop präsentieren junge Wissenschaftlerinnen die Ergebnisse ihrer Forschungsarbeiten zu den Themen: Nudging am Schulkiosk oder in der Cafeteria sowie Erarbeitung und Erprobung einer Lernwerkstatt "Unser Schulessen".

Im Zuge des Speiseplan-Checks können Schulen der Vernetzungsstelle bis zum 14. Oktober 2015 ihre Speisepläne zuschicken. Diese werden dann auf Grundlage des DGE-Qualitätsstandards für die Schulverpflegung ausgewertet.

Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Schleswig-Holstein freut sich über Berichte und Fotos zu einzelnen Aktionen teilnehmender Schulen. Alle Einsendungen bis zum 20. Oktober 2015 nehmen an einer Verlosung teil.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite Vernetzungsstelle Schulverpflegung Schleswig-Holstein


Wappen Bundesland Thüringen

Thüringen

30. September 2015

Thüringer Kinder gestalten das Schulessen mit

Kinder tragen Tabletts mit Essen

Bildquelle: VNS Thüringen

Thüringen machte den Anfang bei den bundesweiten Aktionstagen rund um das Schulessen. Bei der Hauptveranstaltung an der Grundschule in Kerspleben am 
30. September 2015 bereiteten die Kinder ein gesundes Frühstücksbuffet vor und erhielten Besuch vom Minister Dieter Lauinger.

Zudem wurde ein "Geschmacksprofi" gekürt. Die Schülerinnen und Schüler testeten in einem Parcour ihre Sinne. Sie versuchten durch Fühlen, Riechen, Schmecken und Hören die Lebensmittel in Döschen, Beuteln und Gläschen zu erraten.

Mehr zum Auftakt der 6. Tage der Schulverpflegung in Thüringen

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite Vernetzungsstelle Schulverpflegung Thüringen