Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Die guten Beispiele

Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig. Vor allem in der heutigen Schullandschaft spielt die Schulverpflegung eine immer größere Rolle. Doch häufig besteht Unsicherheit, wie sich eine gesunde beziehungsweise hochwertige Ernährung in den Schulen erreichen lässt. 

Einige Schulen machen es vor: Eine ausgezeichnete Verpflegungsqualität ist kein hehres Ideal, sondern durchaus umsetzbar! Lesen Sie die Beispiele der Schulen, die es geschafft haben – und als Zeichen für beste Qualität mit einem Zertifikat ausgezeichnet wurden.

Haben Sie auch Interesse, die Verpflegung an Ihrer Schule zu verbessern? Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Ihres Bundeslandes hilft Ihnen mit Informationen weiter und unterstützt Sie bei der Umsetzung!

 

Interview – Freiligrathschule Ahlen

Mut zur Umsetzung! Lesen Sie, wie die Freilligrathschule in Ahlen ihre Schulverpflegung grundlegend optimierte...

weiterlesen

Beispiel Schwalbenohl

Die Gemeinschaftshauptschule Schwalbenohl glänzt mit ausgezeichneter Schulverpflegung – und trägt nun das DGE-Logo. Lesen Sie mehr...

weiterlesen

Interview – GHS Schwalbenohl im Gespräch

weiterlesen

Beispiel Paderborn

Ausgezeichnete Schulverpflegung – so funktioniert's. Vier Paderborner Schulen bieten kontrollierte Qualität in ihren Schulmensen. Dafür erhielten hierfür das DGE-Zertifikat "Schule + Essen = Note 1".

weiterlesen