Wissen

2. Bonner Ernährungstage

Bei der 2. Runde der Bonner Ernährungstage bündeln sich, mit dem BZfE-Forum und der Arbeitstagung der DGE, breite Kompetenzen für mehr Bewegung und gesunde Ernährung.

Zum Thema Ernährung Bewegung Für die Zielgruppe Allgemein

Silbergrauer Kreis mit drei grünfarbig abgestuften Wellen und einem Schriftzug
Die Bonner Ernährungstage finden 2018 bereits zum zweiten Mal statt und bündeln Fachkompetenzen in der DGE-Fachtagung und beim BZfE-Forum. Bild: BLE

Nachdem der Startschuss 2017 erfolgreich war, finden im Herbst 2018 erneut die Bonner Ernährungstage statt. Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) und die Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) veranstalten diese zusammen vom 25. bis 27. September 2018.

Mit dem Thema "Konzepte-Lösungen-Perspektiven: Wie entwickelt sich die Gemeinschaftsverpflegung in Zukunft?“ beginnt die DGE ihre zweitägigen Arbeitstagung. Anschließend folgt das 2. BZfE-Forum zur Ernährungskompetenz mit dem Motto: "Ich kann. Ich will. Ich werde! Ernährungskompetenz früh fördern, lebenslang begleiten."

Eine Abendveranstaltung am 26. September diehnt als Brücke und bietet die Gelegenheit zum Dialog und Austausch in entspannter Atmosphäre.

Die Organisatoren freuen sich auf die unterschiedlichen Veranstaltungen mit Vorträge und vielen interessierten Menschen. Mit den Bonner Ernährungstagen möchten alle Beteiligten auch künftig gemeinsam für einen gesunden Ernährungs- und Lebensstil arbeiten.