Wissen

Bewegung als Schlüssel für gesundes Altern

Bereits 2030 wird jeder dritte Bundesbürger älter als 60 Jahre sein. Gleichzeitig steigt die Lebenserwartung.

Zum Thema Bewegung Für die Zielgruppe Ältere

Bild: Kzenon/fotolia

Der demografische Wandel in Deutschland ist im vollen Gange und hält viele Herausforderungen bereit. Eine lautet: gesund altern.

Bewegung ist in diesem Zusammenhang ein wesentlicher Faktor. Regelmäßige körperliche Aktivität hat gerade auch im Alter viele positive Effekte. Durch leichte Ausdauerbeanspruchung wird das Herzkreislauf-System trainiert und somit die eigene Leistungsfähigkeit erhöht. Zudem erholt sich der Körper schneller von Belastungen und Anstrengungen. Zivilisationskrankheiten wie Herzinfarkt oder Diabetes mellitus 2 wird aktiv vorgebeugt. Neben dem präventiven Aspekt ist Bewegung ein wesentlicher Bestandteil der Rehabilitation.

Wer im Alter weiterhin seinen Muskelapparat fordert, fördert die eigene Muskelkoordination und erreicht eine Bewegungssicherheit. Die bei Senioren häufig auftretenden Stürze werden vermieden. Zudem bietet Bewegung eine hervorragende Osteoporose-Prophylaxe.

Mittlerweile wissenschaftlich belegt ist ein weiterer positiver Effekt von körperlicher Aktivität. Bewegung aktiviert und regeneriert das Gehirn, hält neben dem Körper also auch den Geist erfolgreich jung.

Eine physische Belastbarkeit schafft erst die Möglichkeit, dass Senioren aktiv am sozialen Leben teilnehmen können. Hier hat sich IN FORM zum Ziel gesetzt, Bewegungsanreize in einem für Senioren attraktiven Umfeld zu schaffen, die ältere Generation zum Bewegen zu motivieren. Voraussetzung ist ein Barriere freier Alltag, wenn es beispielsweise zum Einkaufen geht.

Natürlich sind auch Vereine und speziell Sportvereine aufgefordert, attraktive Angebote für ältere Bürger zu entwickeln. Die Werbung und Wirtschaft hat Senioren mittlerweile als Zielgruppe erkannt, spricht aber nicht mehr von Senioren, sondern von den "fitten Alten", den "Best Agers" oder "Golden Agers" und der "reifen Generation".

Dieser Artikel ist Teil folgender Serie:

Serie zur Serie

Im Alter IN FORM

Regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene Ernährung beugen vielen Beschwerden vor und sind ein erfolgsversprechender Weg, die Lebensqualität Älterer zu erhalten.

Weitere Inhalte zum Thema Bewegung für die Zielgruppe Ältere