Wissen

DGE-App "Mein Ess-Coach"

Mit der DGE-App können Ernährungsfachkräfte ihre Klienten flexibel online beraten, unabhängig von Ort und Termin.

Zum Thema Ernährung Für die Zielgruppe Allgemein

Junge Frau mit Smartphone in einer Küche
Die DGE-App "Mein Ess-Coach" bietet Ernährungsberaterinnen und -beratern die Möglichkeit, ihre Klienten noch besser im Alltag zu begleiten. Bild: lightwavemedia/fotolia

 Im Zeitalter der Mobilität bleibt für feste Termine oft kaum Zeit. Das bekommen auch Ernährungsberater zu spüren. Mit der Smartphone-basierten DGE-App "Mein Ess-Coach" geht professionelle und persönliche Beratung jetzt ganz einfach und praktisch von unterwegs. "Mein Ess-Coach" bietet qualifizierten Ernährungsfachkräften die Möglichkeit, ihren Klienten eine flexible Beratung unabhängig von Ort und Zeit anzubieten und sie zwischen den Praxisterminen besser zu begleiten. Damit ist die App die ideale Ergänzung zur persönlichen Beratung. Sie wird in Zusammenarbeit mit der Ernährungscoaching-Plattform Oviva angeboten.

Berater laden ihre Klienten zur Nutzung der App ein. Über diese können Klienten Nachrichten, Fotos von Mahlzeiten sowie Gewichts- und Aktivitätsdaten schicken. Der Berater kann in der Coaching-Suite für den PC direkt und ortsunabhängig mit den Klienten kommunizieren, alle Daten und Beratungsziele abrufen und verwalten. Mahlzeiten seiner Klienten kann er kommentieren und Tipps geben. Auch individuelle Abfragen, Gruppenchats und das Versenden von eigenen Dokumenten funktionieren problemlos.

Mein Ess-Coach können qualifizierte Fachkräfte mit DGE-Zertifikat oder gleichwertigen Zertifikaten für Ernährungsberatung und -therapie nutzen, die in Deutschland tätig sind. Angeboten werden Einzel- und Gruppenlizenzen. Die Tarife starten ab 30,00 EUR für die Monatslizenz bei bis zu 10 Klienten, die gleichzeitig gecoacht werden können. Mit der Premiumlizenz ist die Anzahl der Klienten unbegrenzt. Gruppenlizenzen beinhalten mehrere Einzellizenzen und die Möglichkeit, Klientenprofile zwischen den einzelnen Beratungskräften zu verschieben. Mit der Testversion können die ersten drei Klienten kostenfrei betreut werden.

Weitere Inhalte zum Thema Ernährung für die Zielgruppe