Wissen

Mahlzeit! Genussvoll und fit durch den Arbeitsalltag

Die Frühlingsausgabe des Kompass Ernährung zeigt Ihnen, wie Sie während der Arbeitszeit lecker essen können und dabei fit und gesund bleiben.

Zum Thema Ernährung Für die Zielgruppe Berufstätige

Junger Mann im Anzug jongliert mit Äpfeln im offenem Büro.
Mit einem individuellen und gut durchdachten Speiseplan kommt man fit durch den Arbeitstag. Bild: iStock/ mediaphotos

Oft arbeiten wir in unserem Job 8 Stunden und mehr. Da ist es wichtig, dass wir uns ausgewogen ernähren. Aber gerade wenn es hektisch wird, fällt es uns oft schwer, bewusst zu essen. Egal, ob wir am Schreibtisch sitzen, handwerklichen Arbeiten nachgehen oder viel unterwegs sind: Bei vollem Arbeitstempo braucht der Körper notwendige Nährstoffe, um Leistung zu bringen.

Zum Herunterladen

Zum Download Kompass Ernährung 1/2021 (PDF-Datei, barrierefrei)

Tipps und Tricks für alle Berufsgruppen

Die aktuelle Ausgabe von Kompass Ernährung geht neben allgemeinen Grundregeln auch auf unterschiedliche Berufsgruppen ein.

Das perfekte Frühstück

Mit einem vollwertigen Frühstück starten Sie energiegeladen in den Tag. Ein Müsli mit frischem, saisonalem Obst oder ein Vollkornbrot mit Gemüseaufstrich  lassen Sie schwungvoll starten. Wer in der Frühe noch nichts essen kann, der kann das auch am späten Vormittag nachholen. Wichtig ist: Vollkornprodukte machen länger satt und enthalten mehr Nährstoffe als Weißmehlprodukte. Trinken Sie auseichend, denn Konzentrationsschwäche und Müdigkeit können die Folgen von Flüssigkeitsmangel sein. Guter Tipp: Am besten immer eine Flasche Wasser oder Tee am Schreibtisch sichtbar platzieren.

Der Kompass Ernährung hält neben noch mehr Tipps für ein gelungenes Frühstück viele köstliche und leckere Frühstücksideen bereit. Eine Expertin der Verbraucherzentrale geht zudem auf das Thema Nahrungsergänzungsmittel ein und beantwortet die Frage, ob sich damit die Leistungsfähigkeit verbessern lässt.

 

Vorbereitet in die Mittagspause

Ob im Büro oder im Homeoffice, es ist immer praktisch, wenn das Essen schon fast fertig ist und in der knappen Mittagszeit nicht mehr aufwendig gekocht werden muss. Das Zauberwort heisst Meal Prepping und liegt absolut im Trend. Mit einem guten Speiseplan und effizientem Einkauf können Sie für die ganze Arbeitswoche vorkochen.

Das Magazin zeigt Ihnen, wie das ohne viel Arbeitsaufwand geht und worauf Sie achten sollten. Sollte der Weg in die Kantine führen, dann hält das Magazin gute Tipps bereit, wie Sie die gesündere Wahl treffen.

 

Jeder Beruf is(s)t anders

Eine Krankenschwester hat eine ganz andere Anforderung als ein Grafiker oder ein Dachdecker. Eine Ernährungswissenschaftlerin gibt Tipps, wie sich diese unterschiedlichen Berufsgruppen ausgewogen ernähren können.

 

Bleiben Sie in Bewegung

Neben der richtigen Ernährung, ist auch die Bewegung für die Gesundheit am Arbeitsplatz wichtig. Bewegung ist ein perfekter Ausgleich. In der Woche sollten Sie sich etwa 150 Minuten bewegen, umgerechnet jeden Tag etwa 30 Minuten. Jeder Erwachsende in Deutschland verbringt pro Tag durchschnittlich sieben Stunden beruflich im Sitzen. Hinzu kommen im Schnitt mehr als drei Freizeitstunden vor dem Fernseher oder im Internet. Überschlagen Sie, wie viele Stunden Sie sitzend verbringen. Das Magazin gibt Tipps, wie Sie die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) einfach umsetzen können.

Rezepte und Ideen

Das Magazin hält wieder drei einfache Rezepte bereit, die sich besonders gut vorbereiten lassen, leicht zu transportieren sind und auch nach ein, zwei Tagen noch gut schmecken. Diese Rezepte nehmen nicht viel Zeit in Anspruch. Sie finden sie auch zum Nachkochen in der IN FORM Rezeptsammlung.

Das Magazin "Kompass Ernährung"

Sie möchten stets gut über gesunde Ernährung und aktuelle Verbraucherthemen informiert sein? Das IN FORM Magazin des Bundesernährungsministeriums bietet regelmäßig einen Überblick. Spannende Artikel und informative Berichte zu aktuellen Studienergebnissen und Erkenntnissen aus der Wissenschaft werden kombiniert mit konkreten Empfehlungen für den Alltag.

Das Magazin erscheint dreimal jährlich. Alle Ausgaben finden Sie als PDF-Dateien an dieser Stelle www.in-form.de/kompass-ernaehrung. Soweit vorrätig, können Sie die Print-Version kostenfrei bestellen. Bitte senden Sie eine E-Mail an das Referat Ernährungsinformation und Ernährungsprävention des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Die E-Mail-Adresse lautet  kompass-ernaehrung@bmel.bund.de

Weitere Inhalte zum Thema Ernährung für die Zielgruppe