Wissen

Rezept für Bewegung

Wenn der Sport zu kurz kommt, kann das "grüne Rezept für Bewegung" helfen. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier.

Zum Thema Bewegung Für die Zielgruppe Allgemein

Gruppe von fünf Personen in Sportkleidung
Bewegung auf Rezept - wenn Ärzte ihren Patienten zu mehr Bewegung verhelfen. Bild: sabine hürdler/stock.adobe.com

Ein von Ärzten ausgestelltes sogenanntes "grünes Rezept für Bewegung" kann helfen, zu einer gesünderen Lebensweise zu animieren. Je nach individuellem Bedarf verordnet der Arzt dabei auf einem grünen Rezeptschein zum Beispiel gezieltes Training oder auch Entspannung. Empfiehlt der Arzt beispielsweise "Training des Herz- Kreislauf-Systems und Stoffwechsels", kann das "grüne Rezept" in Vereinen mit dem sogenannten SPORT PRO GESUNDHEIT-Siegel eingelöst werden. Dabei trägt die Krankenkasse einen Teil der Kosten.

Bewegung kann außerdem ganz einfach in den Alltag integriert werden. Bereits kleine Veränderung im Alltag zeigen positive Effekte für das Wohlbefinden und die Lebensqualität. Zudem sind sie ein guter Einstieg zur sportlichen Bewegung. 

Hier ein paar Tipps:

  • Nehmen Sie lieber die Treppe statt den Aufzug.
  • Fahren Sie mit dem Fahrrad zur Arbeit.
  • Ist der Weg mit dem Fahrrad zu weit? Dann steigen Sie eine Bushaltestation früher aus, oder parken Sie Ihr Auto etwas weiter entfernt.
  • Nach dem Abendessen bringt ein Spaziergang den Kreislauf in Schwung.
  • Planen Sie am Wochenende eine gemütliche Radtour ein oder einen Besuch im Schwimmbad. 

Eltern sind hier wichtige Vorbilder für Kinder und prägen Einstellungen, die sie ihr Leben lang begleiten können. Wenn für Eltern Bewegung ganz natürlich zum Alltag gehört, wird sie für den Nachwuchs ebenfalls zur Selbstverständlichkeit.

Auch zahlreiche IN FORM Projekte haben das Ziel, Sie und Ihre Familie für Bewegung zu begeistern. Um Alltagsbewegung als Teil der Gesundheitsförderung möglichst breit zu verankern, sind vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) in allen Bundesländern Zentren für Bewegungsförderung eingerichtet worden.

Weitere Inhalte zum Thema Bewegung für die Zielgruppe