Wissen

Verlässliche Fachinformationen und Orientierungshilfen
zu aktuellen Themen – Sie haben die Wahl!

Bundesministerin Julia Klöckner wird Nutri-Score® einführen

Das Ergebnis der Verbraucherbeteiligung liegt vor: Die Mehrheit der Befragten spricht sich für eine Kennzeichnung mit dem Nutri-Score aus.

Was wirklich in unserem Essen steckt

Im Auftrag des Bundesernährungsministeriums untersucht das BfR in der MEAL-Studie, welche Stoffe in verzehrsfertigen Lebensmitteln enthalten sind.

Verbraucherforschung zur klaren Nährwertkennzeichnung gestartet

Bislang fehlt eine klare und eindeutige Nährwertkennzeichnung in Deutschland. Mit Verbraucherbeteiligung soll jetzt die politische Entscheidung erfolgen. Zur Wahl stehen vier Modelle - vom Nutri-Score bis zur Kombi-Lösung.

Warum empfindliche Personengruppen auf Rohmilch verzichten sollten

Kleinkinder, ältere und immunsupprimierte Menschen sowie Schwangere sollten auf den Konsum von nicht wärmebehandelter Rohmilch und Rohmilchkäse verzichten.

BfR-MEAL-Studie

Die BfR-MEAL-Studie ist die erste deutsche Total-Diet-Studie (TDS) und untersucht, was in unserem Essen steckt.

Zu gut für die Tonne! – Bundespreis 2019 in Berlin verliehen

Bundesernährungsministerin Julia Klöckner ehrt in Berlin Engagement gegen Lebensmittelverschwendung.

Winterküche - von Apfel bis Wirsing

Die Winter-Ausgabe des Magazins "Kompass Ernährung" (3/2018) widmet sich dem heimischen Wintergemüse. Experten geben Tipps, wie Sie Ihre Abwehrkräfte stärken und fit bleiben.

Leckeres Wurzelgemüse – nicht nur als Beilage fürs Weihnachtsmenü

Im Herbst und Winter ist Hauptsaison für frisches Wurzelgemüse aus deutschem Freilandanbau.

Verpackte Salate und Rohkost: Vorsicht vor resistenten Keimen

Vor allem empfindliche Personen sollten aus Hygienegründen lieber auf diese Frischprodukte verzichten. Das raten das Julius-Kühn-Institut und das Bundesinstitut für Risikobewertung.

Erforscht oder erfunden? Ernährungsmythen aufgedeckt.

Ausgabe 2/2019 des Kompass Ernährung ist den 13 größten Ernährungsirrtürmern auf der Spur. Lesen Sie, was wirklich hinter den Mythen steckt.

Weltnudeltag 2018

Am 25. Oktober ist Welttag der Nudel. Die IN FORM Redaktion hat sich das kleine Teigwunder mal näher angeschaut.

Künftig weniger Fett, Zucker und Salz in Fertiggerichten

Das Bundeskabinett hat am 19. Dezember die Nationale Reduktions- und Innovationsstrategie für Zucker, Fette und Salz in Fertignahrungsmitteln beschlossen.

Erntezeit – Einmachzeit

Die Spätsommer-Ausgabe des Magazins "Kompass Ernährung" (2/2018) widmet sich dem Haltbarmachen von frisch geerntetem Obst und Gemüse.

Internationaler Tag der Früchte 2019

Jedes Jahr am 1. Juli steht eine Fruchtsorte im Mittelpunkt. 2019 ist die Papaya die Frucht des Jahres. Die Papaya schmeckt saftig-süß und erinnert ein wenig an Melone.

Acrylamid: Die wichtigsten Tipps fürs Backen und Braten zu Hause

In der EU gelten neue Regeln für Lebensmittel wie Pommes frites, Chips und Brot, die potenziell krebserregendes Acrylamid enthalten. Die Verbraucherzentrale hat dazu die Fakten und praktische Tipps zusammengestellt.

Saisonaler Einkauf

Bevorzugt aus der Region: Der Saisonkalender des Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) hilft Ihnen beim saisonalen Einkauf von Obst und Gemüse.

Käse oben, Hackfleisch unten – so räumen Sie den Kühlschrank richtig ein

Generell hat jeder Kühlschrank unterschiedliche Temperaturzonen, doch wo ist die kälteste und wo die wärmste Stelle?

BMEL-Ernährungsreport 2019: Essen soll gut schmecken und gesund sein

Darauf kommt es den Menschen in Deutschland an: Die wichtigsten Ergebnisse der jährlichen forsa-Befragung zu Ess- und Einkaufsgewohnheiten im BMEL-Ernährungsreport.

Allergenkennzeichnung

Schutz für Allergiker, Rechtssicherheit für Anbieter – Allergeninformationen auf verpackten und unverpackten Lebensmitteln dienen dem gesundheitlichen Verbraucherschutz.

Ballaststoffe – alles andere als Ballast

Ballaststoffe tragen ihren Namen zu Unrecht. Denn sie sind für den Körper unverzichtbar für eine funktionierende Verdauung. Sie schützen außerdem vor Verstopfung, Dickdarmkrebs und senken den Cholesterinspiegel.

IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Die Internetseite www.in-form.de bietet Informationen, Hintergründe und Netzwerke für Verbraucherinnen und Verbraucher sowie für Profis. Im Bereich „Wissen“ finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Ernährung, zu Lebensmitteln, zur Gemeinschaftsverpflegung in Kantinen und Mensen sowie rund um Bewegung, Training und Sport. Das Filtersystem ermöglich eine Vorauswahl von Themen und das Eingrenzen auf die Zielgruppen Familie, Kinder und Jugendliche, Berufstätige und Ältere.