Hier beginnt der Hauptinhalt dieser Seite

Deutscher Ernährungstag am 19. Juni in Berlin

Bundesernährungsminister Cem Özdemir übergibt Förderbescheid für Modellregionenwettbewerb "Ernährungswende in der Region".

Essensausgabe Kantine - Person füllt einen Teller, man sieht nur die Hände in Aktion
Bild: Michael/stock.adobe.com

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) begleitet die Umsetzung der Ernährungsstrategie der Bundesregierung mit einer neuen Veranstaltungsreihe: dem Deutschen Ernährungstag. Die Auftaktveranstaltung mit dem Thema "Gesund und nachhaltig – Essen außer Haus und in Gemeinschaft" findet am 19. Juni 2024 in Berlin statt. Am Nachmittag wird der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir, an der Veranstaltung teilnehmen, sich den Fragen des Publikums stellen und den ersten Förderbescheid im Rahmen des Modellregionenwettbewerbs "Ernährungswende in der Region" übergeben.

Links

Programm zum Herunterladen (PDF-Dokument, barrierefrei, 224 KB)

Internetseite zum Modellregionenwettbewerb https://www.ernaehrungswende-in-der-region.de/

Gefördertee Projekte IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung