Wissen

Verlässliche Fachinformationen und Orientierungshilfen
zu aktuellen Themen – Sie haben die Wahl!

Mehr Bewegung mit der Kita-Check-App!

Eine App unterstützt Kitas künftig dabei, Bewegungspotenziale zu identifizieren, um den Kita-Alltag bewegungsfreundlicher zu gestalten.

Abschlussbericht des Projekts "Mehr bewegen und mehr trinken von Kindheit an"

Das vom Bundesministerium (BMG) geförderte Projekt des Forschungsdepartments Kinderernährung (FKE) der Universitätsklinik Bochum wurde evaluiert. Es zeigt neue Wege, wie sich Trink- und Bewegungsmaßnahmen im Kita- und Schulalltag praktisch umsetzen lassen.

Kinder in Bewegung: Auftakt zur "Offensive Kinderturnen"

Der Deutsche Turner-Bund (DTB) und seine Landesturnverbände möchten gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Kinder für Bewegungsangebote begeistern.

peb-Kongress "Gesund aufwachsen in einer digitalen Welt"

Kinder vor Gefahren schützen, Potentiale nutzen - mit diesen Zielen brachte die Plattform Ernährung und Bewegung (peb) Experten aus Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft zusammen.

Runter vom Sofa, raus an die Luft!

Die Stiftung Kindergesundheit warnt: Kinder und Jugendliche sitzen zu viel und bewegen sich immer weniger.

Verhältnisprävention: Ideen für Kinder und Jugendliche

Abschlussveranstaltung des Ideenwettbewerbs "Verhältnisprävention von Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen" in Berlin mit vielen guten Beispielen.

Osteoporose – Vorbeugen für starke Knochen

Lesen Sie auf IN FORM, worauf Sie beim Essen achten sollten und wie wichtig Bewegung und Sport für gesunde Knochen sind.

Voll wertig! Essen im Alter #INFORMsein

Vom 2. bis 4. April 2019 präsentierte sich IN FORM erstmalig auf der Messe Altenpflege in Nürnberg.

Im Alter ins Fitnessstudio?

Bewegung tut gut – in jedem Alter. Als Ort für den sanften (Wieder-) Einstieg eignen sich Fitnessstudios.

Thesen: So geht gesundes Aufwachsen

Anlässlich des Kongresses "Gesund aufwachsen" stellt die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) Berliner Thesen zur Förderung eines gesunden Aufwachsens vor.

Neuer Internetauftritt für "Gesund ins Leben"

Fach- und Familieninfos für Schwangere und junge Familien rund um Ernährung und Bewegung.

BAGSO-Fachtagung bringt die Kommunen zusammen

Die Veranstaltung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Verbände ist Teil des Projektes "Im Alter IN FORM – Gesunde Ernährung, mehr Bewegung, aktive Teilnahme in Kommunen fördern".

Bewegt im ersten Lebensjahr

Was Kinder im ersten Jahr vorhaben und wie Mütter nach der Geburt ihre Fitness wieder aufbauen können, erfahren Sie hier.

Unterricht in Bewegung

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unterstützt Grundschullehrerinnen und -lehrer mit Materialien.

AlltagsTrainingsProgramm für Menschen ab 60

Wenn die Einkaufstasche zum Trainingsgerät wird - neues Programm der BZgA regt ältere Menschen zu mehr Bewegung an.

IN FORM auf der A+A 2017

Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung präsentierte sich auf der internationalen Messe für sicheres und gesundes Arbeiten in Düsseldorf.

Mitten im Leben. Bewusst essen, gesund bleiben!

Die Sonderausgabe des Kompass Ernährung widmet sich der Generation 60plus. Haben Sie gute Vorsätze für 2019? Mit den richtigen "Zutaten" können Sie sie verwirklichen.

Einfach leichter essen, mit Genuss und ohne Hunger

Diese Ausgabe des Kompass Ernährung widmet sich dem Thema Abnehmen. Sie haben schon sämtliche Diäten erfolglos ausprobiert? Wir sagen Ihnen, wie es besser geht.

Bewegung auf langen Autofahrten

Auf langen Autofahrten sollten Sie öfters eine aktive Pause einlegen.

Nationale Empfehlung für Bewegung und Bewegungsförderung

Ziel der Empfehlungen ist es, eine wissenschaftliche Orientierung im Feld der Bewegungsförderung zu bieten.

IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Die Internetseite www.in-form.de bietet Informationen, Hintergründe und Netzwerke für Verbraucherinnen und Verbraucher sowie für Profis. Im Bereich „Wissen“ finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Ernährung, zu Lebensmitteln, zur Gemeinschaftsverpflegung in Kantinen und Mensen sowie rund um Bewegung, Training und Sport. Das Filtersystem ermöglich eine Vorauswahl von Themen und das Eingrenzen auf die Zielgruppen Familie, Kinder und Jugendliche, Berufstätige und Ältere.